Home

Es ist immer von Vorteil den eigenen Stil zu kennen. Das gilt nicht nur in Bezug auf Kleider und Schuhe, sondern auch bei Brillen. Die Brille bei Fehlsichtigkeit sollte unbedingt zum eigenen Outfit und zum jeweiligen Anlass passen. Wissen Sie, welcher Brillen-Typ Sie sind?

 Obwohl die persönliche Stilrichtung ein sehr individuelles Thema ist, wird sie auch  von externen Faktoren bestimmt. Aber die allererste und wichtigste Frage bei der Stilfindung sollte immer sein: Wie fühle ich mich am wohlsten? Äußere Zwänge, wie zum Beispiel eine Kleiderordnung im Beruf, können der Auslebung des eigenen Stils Grenzen setzen. Man sollte trotzdem wissen, was einem steht und was nicht – auch wenn der eigene Stil nur in der Freizeit getragen werden kann.

Advertisements